Verletzung geistigen Eigentums

  • Wir respektieren die Rechte am geistigen Eigentum anderer. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen verbieten das Veröffentlichen von Inhalten, welche gegen die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Partei verstoßen. Unter angemessenen Umständen und nach unserem eigenen Ermessen sind wir gemäß den Angaben in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen berechtigt, Materialien, die die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzen, zu entfernen oder den Zugriff darauf zu deaktivieren sowie den Zugriff auf unsere Plattform für diejenigen, die wiederholt Rechte verletzen, einzuschränken oder zu beenden.

    Die zwei häufigsten Arten von geistigen Eigentumsstreitigkeiten, die auf unserer Plattform entstehen, sind Streitigkeiten hinsichtlich Urheberrechten und Handelsmarken. Mehr Informationen zu Urheberrechten und Handelsmarken findest du auf der Seite Rechtliche Fragen und Antworten, einschließlich Was ist der Unterschied zwischen dem Urheberrecht und einer Handelsmarke?.

    Urheberrechtsrichtlinie

    Wir arbeiten mit einer Urheberrechtsrichtlinie, die im Einklang mit dem US-amerikanischen Urheberrechtsgesetz Digital Millenium Copyright Act (DMCA) steht in Bezug auf die Blockierung des Zugangs auf Inhalte oder die Entfernung von Inhalten, wenn wir im guten Glauben der Meinung sind, dass diese auf Grundlage einer Mitteilung in gutem Glauben, welche dem Digital Millenium Copyright Act entspricht, gegen Urheberrechte verstoßen.

    Bitte beachte, dass du gemäß des US-Gesetzbuches 17 U.S.C. § 512(f) haftbar sein kannst für Schäden, einschließlich Kosten und Anwaltshonoraren, die uns oder unseren Mitgliedern entstehen, wenn du die Inhalte wissentlich wesentlich falsch darstellst oder die Aktivität gegen ein Urheberrecht verstößt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob die betreffenden Inhalte gegen Urheberrechte verstößt, solltest du in Betracht ziehen, einen Anwalt zu konsultieren.

    Um einen Verstoß gegen ein Urheberrecht zu melden, befolge bitte die Anweisungen im folgenden Abschnitt „Was sollte ich tun, wenn ich Materialien sehe, von denen ich glaube, dass diese gegen die geistigen Eigentumsrechte von jemand verstoßen?“

    Handelsmarkenrichtlinie

    Eventuell führen wir, als höfliche Geste Inhabern von Handelsmarken gegenüber, eine begrenzte Untersuchung zu angemessenen Beschwerden über den Verstoß gegen Handelsmarken durch. Unsere Bestimmung, ob die gemeldeten Inhalte einen Verstoß gegen unsere Handelsmarkenrichtlinie darstellen, hängt sowohl von den Inhalten, die genutzt werden, als auch vom Zusammenhang, in dem diese genutzt werden, ab.

    Die Verwendung eines Geschäftsnamens, Logos oder von geschützten Inhalten in einer verwirrenden oder irreführenden Art und Weise kann einen Verstoß gegen unsere Handelsmarkenrichtlinie sein. Es ist kein Verstoß gegen unsere Handelsmarkenrichtlinie, einen Geschäftsnamen oder ein Logo oder andere Inhalte in einer Art und Weise zu verwenden, die außerhalb des Schutzes durch Handelsmarkenrechte liegt. Der Umfang ist im Allgemeinen durch den geografischen Raum (wie zum Beispiel ein oder mehrere Länder) und durch die Produkte (Waren und Dienste), die von der Handelsmarke abgedeckt werden, begrenzt. Es ist auch kein Verstoß gegen unsere Richtlinie, wenn du eine fremde Handelsmarke ordnungsgemäß und fair nutzt.

    Um einen Vorfall der Markenverletzung zu melden, befolge bitte die Anweisungen im folgenden Abschnitt.

    Was sollte ich tun, wenn ich Materialien sehe, von denen ich glaube, dass diese gegen die geistigen Eigentumsrechte von jemand verstoßen?

    Wenn du glaubst, dass Inhalte auf der Meetup-Website gegen die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Partei verstoßen, solltest du den Rechteinhaber direkt kontaktieren, so dass dieser die Nutzung seiner Materialien überprüfen und bestimmen kann, ob er diese Situation bei uns melden möchte.

    Wenn du glaubst, dass Inhalte auf der Meetup-Website gegen deine geistigen Eigentumsrechte verstoßen, kannst du eine Mitteilung mit den folgenden Daten an unseren unten aufgeführten Copyright-Beauftragten per E-Mail unter legal@meetup.com oder über unser Support-Formblatt senden. Bitte übersende diese Informationen in englischer Sprache im unten angegebenen Format. Wenn behauptet wird, dass die entsprechenden Inhalte gegen Urheberrechte verstoßen, dann muss diese Mitteilung den Abschnitten 512(c)(3) des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) entsprechen.

    1. Dein Name, deine Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

      Bitte beachte, dass wir eventuell deine Kontaktdaten an das Mitglied weitergeben, das die Inhalte veröffentlicht hat, von denen du der Meinung bist, dass diese gegen Urheberrechte verstoßen.

    2. Eine Beschreibung der Inhalte oder anderer Materialien, von denen du behauptest, dass sie die Urheberrechte verletzen.

      Obwohl nicht zwingend erforderlich, übersende uns bitte Kopien der oder in Bezug auf die Inhalte, von denen du der Meinung bist, dass diese gegen Urheberrechte verstoßen (mit Registrierungsnummern, wo dies zutrifft).

    3. Eine Beschreibung, wo sich die Materialien, die deiner Meinung nach gegen Urheberrechte verstoßen, auf der Meetup-Website befinden.

      Bitte teile uns die jeweiligen URLs mit, unter denen die Inhalte zu finden sind. Bitte gib uns auch eine spezifische Beschreibung der Materialien, von denen du der Ansicht bist, das sie gegen Urheberrechte verstoßen, so dass wir die Materialien auf der angegebenen Website identifizieren können.

    4. Eine Erklärung, inwiefern die Inhalte auf der Meetup-Website gegen deine geistigen Eigentumsrechte verstoßen.

      Bei Urheberrechtsstreitigkeiten ist die Angabe dieser Daten optional. Diese Daten sind nach dem US-amerikanischen Urheberrechtsgesetz (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) nicht erforderlich. Allerdings kannst du uns dabei helfen, die Situation besser zu verstehen, wenn du diese Daten in deiner ersten Meldung angibst und wir müssen nicht nach zusätzlichen Informationen suchen, was zu einer schnelleren Bereinigung der Situation führen kann.

      Für Handelsmarkenstreitigkeiten ist es wichtig, diese Daten zur Verfügung zu stellen, um uns zu helfen, zu verstehen, wie die Inhalte auf der Meetup-Website Verwirrung stiften oder irreführend in Bezug auf das Produkt oder die Dienste sein können.

    5. Eine Erklärung von dir, dass du in gutem Glauben der Ansicht bist, dass die umstrittene Nutzung nicht durch den Rechteinhaber, seinen Beauftragten oder die Gesetzeslage genehmigt ist.

      Sei dir bewusst, dass du gemäß des US-Gesetzbuches 17 U.S.C. § 512(f) haftbar gemacht werden kannst für Schäden, einschließlich Kosten und Anwaltshonoraren, die uns oder unseren Mitgliedern entstehen, wenn du die Materialien wissentlich falsch darstellst oder du gegen ein Urheberrecht verstößt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Materialien, die du meldest, gegen Urheberrechte verstoßen, solltest du einen Anwalt kontaktieren.

    6. Eine Erklärung von dir, dass die oben genannten Informationen in deiner Mitteilung korrekt sind und unter Strafe des Meineids, dass du der Inhaber des Urheberrechts oder der geistigen Eigentumsrechte bist oder dass du bevollmächtigt bist, im Namen des Inhabers zu handeln.

    7. Eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die bevollmächtigt ist, im Namen des Inhabers des Urheberrechts oder eines anderen geistigen Eigentumsrechts zu handeln.

    Unser Beauftragter für Mitteilungen wegen der Verletzung des Urheberrechts oder anderer geistiger Eigentumsrechte ist folgendermaßen zu erreichen:

    Per E-Mail: legal@meetup.com

    Per Post: Meetup, Inc. 
    632 Broadway, 10th Floor 
    New York, NY 10163-4668, USA

    Per Fax: +1-212-255-7310

    Bitte beachte, dass wir eventuell eine Kopie jedes rechtlichen Hinweises an das Mitglied, von dem behauptet wird, dass es gegen Urheberrechte von Inhalten verstößt, an den Organisator der Gruppe oder an eine Drittpartei zur Veröffentlichung, wie zum Beispiel Chilling Effects, schicken.

    Was sollte ich tun wenn Inhalte, die ich veröffentlicht habe, entfernt wurden oder ich eine Mitteilung erhalten habe, dass mein Inhalte gegen die geistigen Eigentumsrechte von jemandem verstoßen?

    Wenn Inhalte, die du veröffentlicht hast, entfernt worden sind, oder wenn dir mitgeteilt wurde, dass deine Inhalte gegen die geistigen Eigentumsrechte einer Person verstoßen, kannst du uns eine Gegendarstellung zum Widerspruch in diesem Streitfall senden. Bitte übersende diese Informationen in englischer Sprache im unten angegebenen Format. Wenn behauptet wird, dass der strittige Inhalt gegen Urheberrechte verstößt, dann muss diese Gegendarstellung den Abschnitten 512(g)(3) des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) entsprechen.

    1. Dein Name, deine Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

      Bitte beachte, dass wir eventuell deine Kontaktdaten an das Mitglied weitergeben, das die Inhalte veröffentlicht hat, von denen du der Meinung bist, dass diese gegen Urheberrechte verstoßen.

    2. Eine Identifizierung oder Beschreibung der Inhalte oder anderer Materialien, die entfernt worden sind, und die Stelle, an der die Materialien erschienen sind, bevor sie entfernt wurden.

      Bitte teile uns die jeweiligen URLs mit, unter denen die Inhalte zu finden sind, sowie eine spezifische Beschreibung der Inhalte.

    3. Eine Erklärung von dir unter Strafe des Meineids, dass du in gutem Glauben der Ansicht bist, dass die Materialien versehentlich oder aufgrund einer falschen Identifizierung entfernt worden sind.

    4. Eine Erklärung, dass du dem Gerichtsstand des Bundesbezirksgerichts, das für den Bezirk zuständig ist, in dem du deine Adresse hast, zustimmst (oder New York County, New York, wenn deine Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten liegt) und dass du die Klagezustellung von der Person, welche den Verstoß gemeldet hat, oder von einem Bevollmächtigten einer solchen Person annehmen wirst.

    5. Deine elektronische oder physische Unterschrift.

    Bitte beachte, dass wir eventuell eine Kopie jedes rechtlichen Hinweises an die Person, von der behauptet wird, dass sie gegen deren Urheberrechte verstößt, oder an eine Drittpartei zur Veröffentlichung, wie zum Beispiel Chilling Effects, schicken.

    Richtlinien zum Schutz der Rechte an geistigem Eigentum
  • Meetup bringt Menschen in Tausenden von Städten zusammen, um die Dinge zu tun, die für sie am wichtigsten sind. Das Engagement unserer Mitglieder ist entscheidend für die Erfüllung unserer Ziele. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass Mitglieder und andere Personen die Dienste von Meetup erkennen können, ohne sich über unsere Verbindung mit anderen Unternehmen oder Websites zu wundern. Diese Richtlinien sollen dir dabei helfen, zu verstehen, wie du die Handelsmarken von Meetup verwenden kannst, einschließlich Logos und Wortmarken.

    Die Handelsmarken von Meetup sollten nur so verwendet werden, wie in diesen Richtlinien beschrieben. Wir hoffen, dass diese Richtlinien eine klare Vorstellung davon vermitteln, wie unsere Marken verwendet werden können. Wenn du dennoch Fragen hast oder unsere Handelsmarken in einer Weise verwenden möchtest, die nicht angesprochen wird, kannst du uns eine E-Mail an legal@meetup.com senden oder uns über den untenstehenden Link kontaktieren.

    Meetup-Handelsmarken

    Eine Handelsmarke ist ein Wort oder ein Symbol, das die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens identifiziert und sie von den Produkten und Dienstleistungen anderer unterscheidet. Das Wort „Meetup” und die anderen Meetup-Marken, wie unsere Logos, Designs, Slogans und Namen, sind eingetragene Marken oder Marken von Meetup, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.

    Die Meetup-Logos enthalten die folgenden Designs:

    logo scriptlogo m swarm

    Allgemeine Richtlinien

    - NUTZE die Meetup-Wortmarken angemessen. Du benötigst nicht unsere Erlaubnis, das Wort „Meetup” zu verwenden, um eine zutreffende und wahrheitsgemäße Aussage über Meetup zu treffen.

    - Verwende ein Meetup-Logo NICHT in einer Weise, die fälschlicherweise eine Beziehung mit Meetup oder seinen Mitarbeitern oder eine Billigung durch diese vermuten lässt.

    - Verwende KEINE Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Designs oder Logos, einschließlich Domain-Namen oder Social-Media-Handles, die den Meetup-Handelsmarken zum Verwechseln ähnlich sind.

    - VERWENDE die neuen, oben abgebildeten Meetup-Handelsmarken und nicht unsere alten Logos. Dies ist gemäß diesen Richtlinien zulässig.

    Werbung für deine Meetup-Gruppe oder dein Event

    Organisatoren und Mitglieder einer Meetup-Gruppe können ein Meetup-Logo in Verbindung mit einem Meetup-Event oder einer Meetup-Gruppe verwenden, solange du:

    - Den Namen deiner Gruppe mit einem Meetup-Logo EINFÜGST.

    - KEIN Meetup-Logo veränderst oder verformst, außer wie in unten beschrieben: in Verbindung mit einer Meetup-Logo-Variante.

    Meetup-Organisatoren und -Mitglieder können das Meetup-Logo ändern, um ein Mashup oder eine „Meetup-Logo-Variante” in Verbindung mit deinem Meetup-Event oder deiner Meetup-Gruppe zu verwenden, solange du:

    - Den Namen deiner Gruppe zusammen mit der Meetup-Logo-Variante angibst.

    FÜGE mit jeder Meetup-Logo-Variante eine deutliche Anmerkung ein, dass das Event oder die Gruppe mit Meetup organisiert ist; zum Beispiel indem du ein Meetup-Logo einfügst.

    Die Nutzung der Meetup-API durch Entwickler

    Wir wissen deine Begeisterung für Meetup zu schätzen und würdigen die Arbeit, die es braucht, um eine Anwendung oder einen Service zu entwickeln, die/der zusammen mit unserer Plattform funktioniert. Um Verwirrung zu vermeiden und sicherzustellen, dass du unser geistiges Eigentum nicht verletzt, stelle bitte sicher, dass du:

    - Den Begriff „Meetup” NICHT in deinem Produktnamen, Domain-Namen, Social-Media-Handle oder deiner eigenen Marke (einschließlich Logos oder Bilder) einfügst. „Meetup” sollte nur in der Beschreibung verwendet werden, wenn du angibst, dass die App mit unserer Website oder API funktioniert.

    - ACHTE DARAUF, dass dein Logo ein einzigartiges und unverwechselbares Aussehen hat.

    - Verwende KEINE Logos, die mit unseren Logos verwechselt werden könnten. Dein Logo könnte einem Meetup-Logo zum Verwechseln ähnlich sein:

    - Wenn es ein Designelement enthält, das die gleiche Farbe wie ein Meetup-Logo hat.
    - Wenn es die Wortmarke „Meetup” enthält
    - Wenn es eine „handgeschriebene” Schriftart enthält, die identisch mit dem Meetup-Logo oder ihm zum Verwechseln ähnlich ist.

    - STELLE KLAR, dass dein Service von dir entwickelt wurde und von dir bereitgestellt wird, nicht von Meetup.

    Weitere Hinweise

    Das Verwenden eines Meetup-Logos oder einer anderen Meetup-Handelsmarke muss in Übereinstimmung mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Community Guidelines erfolgen. Im Einzelnen:

    - Organisatoren und Mitglieder müssen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich erlaubter und verbotener Verhaltensweisen auf unserer Plattform sowie die Bestimmungen in Bezug auf Nutzungsrechte, beschränkte Lizenz und Entschädigung einhalten.
    - Entwickler müssen außerdem den Meetup-API-Lizenzbestimmungen zustimmen.

    Wir behalten uns das Recht vor, die Erlaubnis zur Nutzung der Meetup-Handelsmarken oder einer Meetup-Logo-Variante jederzeit zu widerrufen oder diese Richtlinien anderweitig zu ändern. Meetup bleibt ausschließlicher Inhaber aller Rechte, Titel und Interessen an den Meetup-Handelsmarken.

    Richtlinien für Meetup-Handelsmarken
  • Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte Dritter und das Posten von Inhalten, die die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Partei verletzen, ist durch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen untersagt. Wie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben, können wir unter Umständen und nach eigenem Ermessen Material, das die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt, entfernen oder deaktivieren und den Zugang zu unserer Plattform bei wiederholten Fällen einschränken oder beenden.

    Wenn du glaubst, dass Inhalte auf der Meetup-Webseite gegen die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Partei verstoßen, solltest du den Rechteinhaber direkt kontaktieren, so dass dieser die Nutzung seines Materials überprüfen und bestimmen kann, ob er diese Situation bei uns melden möchte.

    Wenn du glaubst, dass Inhalte auf der Meetup-Website gegen deine geistigen Eigentumsrechte verstoßen, kannst du eine Mitteilung mit den folgenden Daten an unseren unten aufgeführten Copyright-Beauftragten senden (Informationen siehe unten).

    Bitte beachte, dass ein Gericht dich nach 17 U.S.C. Paragraph 512 (f) haftbar machen kann, wenn die in deiner Darstellung enthaltenen Informationen wissentlich falsche Angaben bzgl. einer angeblichen Verletzung enthalten.

    Wenn du dir nicht sicher bist, ob Inhalte auf der Meetup-Plattform deine geistigen Eigentumsrechte verletzen, ziehe ggf. einen Anwalt zu Rate. Weitere allgemeine Informationen findest du in diesen FAQ aus unserer Hilfe, die auf weitere rechtliche Ressourcen verweisen.

    Bitte übersende diese Informationen in englischer Sprache im unten angegebenen Format. Wenn behauptet wird, dass der strittige Inhalt gegen Urheberrechte verstößt, dann muss diese Darstellung den Abschnitten 512(g)(3) des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) entsprechen. Weitere Informationen zum Digital Millennium Copyright Act und andere Themen zu geistigem Eigentum findest du in unseren FAQ zum Thema rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Meetup.

    1. Name, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse von dir

    Bitte beachte, dass wir eventuell deine Kontaktdaten an das Mitglied weitergeben, das die Inhalte veröffentlicht hat, von denen du der Meinung bist, dass diese gegen Urheberrechte verstoßen.

    2. Eine Beschreibung der verletzenden Inhalte

    Obwohl nicht zwingend erforderlich, übersende uns bitte Kopien der oder in Bezug auf die Inhalte, von denen du der Meinung bist, dass diese gegen Urheberrechte verstoßen (mit Registrierungsnummern, wo dies zutrifft).

    3. Angabe des Orts, wo die verletzenden Materialien auf der Meetup-Website zu finden ist.

    Bitte teile uns die jeweiligen URLs mit, unter denen die Inhalte zu finden sind. Bitte gib uns auch eine spezifische Beschreibung der Materialien, von denen du der Ansicht bist, das sie gegen Urheberrechte verstoßen, sodass wir die Materialien auf der angegebenen Website identifizieren können.

    4. Eine Erklärung, inwiefern die Inhalte auf der Meetup-Webseite gegen deine geistigen Eigentumsrechte verstoßen.

    Bitte beachte, dass die Angabe dieser Daten optional ist. Diese Daten sind nach dem US-amerikanischen Urheberrechtsgesetz (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) nicht erforderlich. Allerdings kannst du uns dabei helfen, die Situation besser zu verstehen, wenn du diese Daten in deiner ersten Meldung angibst. So müssen wir nicht nach zusätzlichen Informationen suchen, was zu einer schnelleren Klärung der Situation führen kann.

    5. Eine Erklärung von dir, dass du in gutem Glauben der Ansicht bist, dass die umstrittene Nutzung nicht durch den Rechteinhaber, seinen Beauftragten oder der Gesetzeslage genehmigt ist.

    6. Eine Erklärung von dir, dass die oben genannten Informationen in deiner Mitteilung korrekt sind, und unter Strafe des Meineids, dass du der Inhaber des Urheberrechts oder der geistigen Eigentumsrechte bist oder dass du bevollmächtigt bist, im Namen des Inhabers zu handeln.

    7. Eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die bevollmächtigt ist, im Namen des Inhabers des Urheberrechts oder eines anderen geistigen Eigentumsrechts zu handeln.

    Unser Beauftragter für Mitteilungen wegen der Verletzung des Urheberrechts oder anderer geistiger Eigentumsrechte kann per E-Mail an legal@meetup.com kontaktiert werden oder per Post an:

    Copyright Agent
    PO Box 4668 #37895
    New York, New York 10163-4668, USA

    Bitte beachte, dass wir ggf. eine Kopie der rechtlichen Mitteilung an den Organisator der Gruppe und das Mitglied senden, das die fraglichen Inhalte gepostet hat, sowie einer Drittpartei wie Chilling Effects für die Veröffentlichung.

    Urheberrechtsverletzung melden
  • Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte Dritter und das Posten von Inhalten, die die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Partei verletzen, ist durch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen untersagt. Wie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben, können wir unter Umständen und nach eigenem Ermessen Material, das die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt, entfernen oder deaktivieren und den Zugang zu unserer Plattform bei wiederholte Fällen einschränken oder beenden.

    Wenn die von dir geposteten Inhalte entfernt wurden oder du benachrichtigt wurdest, dass deine Inhalte gegen geistige Eigentumsrechte verstoßen, kannst du uns eine Gegendarstellung senden, um dies zu bestreiten.

    Bitte sende diese Informationen in folgendem Format und auf Englisch. Wenn behauptet wird, dass die fraglichen Inhalte gegen die Urheberrechte einer Person verstoßen haben, muss diese Gegendarstellung dem Paragraphen 512 (g) (3) des Digital Millennium Copyright Act entsprechen. Weitere Informationen zum Digital Millennium Copyright Act und zu anderen Fragen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum findest du in unseren häufig gestellten Fragen zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Meetup.

    1. Name, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

    Beachte, dass wir deine Kontaktinformationen an das Mitglied weitergeben können, das die von dir beanspruchten Inhalte veröffentlicht hat.

    2. Eine Identifizierung oder Beschreibung der Inhalte oder anderer Materialien, die entfernt wurden, und der Ort, an dem das Material vor der Entfernung erschien.

    Bitte gib spezifische URLs an, unter denen die Inhalt zu finden waren, und eine spezifische Beschreibung der Inhalte.

    3. Eine Erklärung unter Strafe des Meineids, dass du in gutem Glauben denkst, dass das Material versehentlich entfernt oder falsch identifiziert wurde.

    4. Eine Erklärung, dass du der Gerichtsbarkeit des Bundesbezirksgerichts für den Gerichtsbezirk, in dem sich deine Adresse befindet (bzw. New York County, New York, bei einer Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten) zustimmst, und dass du den Verfahrensablauf der Person oder deren Vertreter akzeptierst, die eine Verletzung gemeldet hat.

    5. Deine elektronische oder physische Unterschrift.

    Die Gegendarstellung kann an legal@meetup.com gesendet werden.

    Bitte beachte, dass ein Gericht dich nach 17 U.S.C. Paragraph 512 (f) haftbar machen kann, wenn die in deiner Darstellung enthaltenen Informationen wissentlich falsche Angaben bzgl. einer angeblichen Verletzung enthalten.

    Wenn du dir nicht sicher bist, ob du die Rechte an Inhalten hast, die auf der Meetup-Plattform erscheinen, ziehe ggf. einen Anwalt zu Rate. Weitere allgemeine Informationen findest du in diesen FAQ in unserer Hilfe-Sektion, die auf zusätzliche rechtliche Ressourcen verweist.

    Bitte beachte, dass wir eine Kopie aller rechtlichen Hinweise, die wir erhalten, an die Person senden können, die behauptet, dass ihre geistigen Eigentumsrechte verletzt werden, oder an Dritte wie z. B. Chilling Effects zur Veröffentlichung.

    Anweisungen zu Gegendarstellungen
  • Im Allgemeinen gehören der Name und die Beschreibung einer Meetup-Gruppe sowie andere auf der Website gepostete Inhalte der Person, die diese Inhalte veröffentlicht, sofern diese Person diese Inhalte nicht kopiert oder aus anderen Quellen übernommen hat.

    Bei den meisten Gruppen bedeutet dies, dass der Organisator die Rechte an dem Gruppennamen, der Beschreibung usw. hat und dass jedes Mitglied die Rechte an den von ihm geposteten Inhalten hat, wie zum Beispiel Kommentare.

    Wenn es keine Vereinbarung zwischen Organisator und Gruppenmitgliedern gibt, erwirbt ein Organisator kein Eigentum an Inhalten, die von Mitgliedern gepostet werden.

    Ein Organisator oder Mitglied erhält jedoch keine Eigentumsrechte an Inhalten, indem er diese Inhalte lediglich auf der Meetup-Website veröffentlicht. Wenn eine andere Person oder Entität die geposteten Inhalte besitzt, bleibt diese andere Person der Eigentümer der Inhalte und das Mitglied, das die Inhalte veröffentlicht hat, kann rechtlich dafür haftbar sein, diese Inhalte ohne Erlaubnis zu verwenden.

    Weitere Informationen zu Rechten an geistigem Eigentum findest du in folgendem Hilfe-Abschnitt:

    Wo erhalte ich weitere Informationen zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Meetup?

    Meetup erhebt keinen Anspruch auf die von Mitgliedern veröffentlichten Inhalte. Durch das Posten von Inhalten auf unserer Website gibt ein Mitglied keine Eigentumsrechte an Meetup ab, die es sonst möglicherweise hat, obwohl es Meetup eine Lizenz zur Nutzung dieser Inhalte gewährt. Dies wird in Abschnitt 4.2 unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben.

     
    Eigentum an Inhalten
  • Urheberrechte und Handelsmarken schützen verschiedene Formen geistigen Eigentums. Die Unterschiede zwischen diesen Formen sind wichtig, da sie verschiedene Sachverhalte betreffen und mit verschiedenen Gesetzen durchgesetzt werden.

    Urheberrechtsgesetze schützen Originalwerke der Autorenschaft, die in einem greifbaren Ausdrucksmedium fixiert sind. Es schützt nicht die Ideen selbst, sondern den einzigartigen Ausdruck einer Idee. Das Urheberrecht schützt z. B. Sachverhalte wie Bücher, aufgezeichnete Lieder und Filme. Urheberrechte können auch „Kleinigkeiten“ wie ein digitales Foto oder einen einzigen geschriebenen Satz schützen. Im Kontext von Meetup kann das Urheberrecht die Inhalte auf einer Gruppenseite davor schützen (wie z. B. die Gruppenbeschreibung), von anderen Gruppen verwendet zu werden. Weitere Informationen findest du unter: U.S. Copyright Office: Häufig gestellte Fragen oder Teaching Copyright, ein Projekt der Electronic Frontier Foundation.

    Handelsmarken schützen spezifische Worte, Wortgruppen bzw. Designs, die den Ursprung von Waren oder Diensten kennzeichnen. Handelsmarkenrechte schützen bspw. häufig Sachverhalte wie z. B. Produktnamen und Firmenlogos. Im Kontext von Meetup kann eine Handelsmarke den Gruppennamen vor der Verwendung durch andere Gruppen schützen. Weitere Informationen findest du unter: United States Patent and Trademark Office: Häufig gestellte Fragen.

    Weitere Informationen zu Urheberrechten und Handelsmarken findest du im folgenden Abschnitt der Hilfe:

    Wo erhalte ich weitere Informationen zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Meetup?

    Achtung: Dies sind allgemeine Informationen und keine Rechtsberatung zu spezifischen Situationen. Konsultiere ggf. einen Anwalt, der dich zu deiner spezifischen Situation berät.

    Was ist der Unterschied zwischen dem Urheberrecht und einer Handelsmarke?
Meetup Organization Network logo

Want to learn more in person. Join the orgaizer network and see if there is a real life Meetup happening around you. There be people who have done this before, ready to help and you can be part of something special.

Join the org network